LivingRoom

  1. Hallo Gast,
    in Zusammenarbeit mit dem KRIMINOLOGISCHES FORSCHUNGSINSTITUT NIEDERSACHSEN E.V. veröffentlichen wir eine Umfrage des Instituts.
    Eine Teilnahme daran ist nat. nicht Pflicht, ist aber sehr hilfreich für eine vernünftige Zukunft des Gewerbes der Prostitution.
    Die Umfrage plus Infos dazu findet Ihr im OffTopic
    hier geht's zur Umfrage
    Information ausblenden

Bericht Bielefeld - vorsichtige Fakewarnung

Dieses Thema im Forum "Eros Center Bielefeld" wurde erstellt von Affenanus, 20. März 2019.

Kostenlos registrieren für erweiterten Zugriff

Bereits registriert ?

Anmelden oder registrieren

OWL Forum - Forum für intimes und geheimnisvolles in OWL und Umgebung's Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Registrier Dich jetzt kostenlos im Forum und starte Diskussionen, schreibe Berichte und führe Gespräche mit anderen.
Zusätzlich kannst Du:
  • interessante Posts liken
  • Threads lesen und updates per Mail gemeldet bekommen.
  • Private Unterhaltungen mit anderen Mitgliedern führen.
Jetzt registrieren!
 
  1. Affenanus

    Affenanus gesperrt Gesperrt

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    285

    Stadt: Bielefeld
    Name DL: Kira oder so
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    TelefonNr.:
    Bilder DL: Fakebilder!
    Treffpunkt: Partytreff
    Club/Agentur:
    Ambiente: PK
    Empfang/Kontakt:
    Nationalität: deutsch
    Sprache: deutsch
    Alter DL: 22 - 26 Jahre
    Haarfarbe: Schwarz
    Haarlänge: Mittellanges Haar
    Größe: 1,50m - 1,60m
    Figur: Normal
    Oberweite: B - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Keine Ahnung
    Piercings: Keine Ahnung
    Service:
    Zeit: 45 Minuten
    Preis: 150 €
    Positive Punkte:
    Negative Punkte:
    Besonderheiten:
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 10%
    Wiederholungsfaktor: 0 von 10



    Bericht/ Kurzinfo


    vorsichtige Fakewarnung

    Das Treffen liegt ca. 1 Jahr zurück, da sie wieder aufgetaucht ist, fiel mir die Geschichte wieder ein. Treffen über markt. de im PK Jöllenbecker verienbart. Vorher Bilder bekommen: eine supersüße 18-Jährige war darauf zu sehen, also (leider) Termin gemacht. Es erschien eine ca. 25-jährige, kleine Dame, nicht schön, nicht häßlich...unauffälliger Typ, der mit den Bildern nichts zu tun hatte. Das fiel mir schon auf dem Parkplatz im Dunklen auf....aber naja, ganz sicher war ich noch nicht, also rein und auf die Schmuddelmatte, dort wurde es dann deutlich. Ich hab natürlich nichts gesagt, häßlich war sie ja nicht und das Geld schon übergeben. Der Sex war so belanglos, dass ich mich an Einzelheiten nicht mehr erinnern kann. Vermutlich hab ich mir nur einen schnattern lassen. Auffällig war, dass sie längere Zeit vor dem "Akt" auf der Toilette verbracht hatte...k.A. warum ....die Pussy kärchern? Knete beim "Freund" abliefern? Verdauungsprobleme? Ich bin auf jeden Fall zügig wieder raus aus der Bude (nach der Verrichtung) und ab nach Hause.
    Eins noch: Die Dame tritt sehr selbstbewusst und routiniert, aber nicht unhöflich auf....aber null Teeny-Charme.
    Bin gespannt, ob Ihr auch ´was betragen könnt....andere sollten sich ein Date genau überlegen....das Ganze ging stark in Richtung verbrannter Kohle, zumal ich eigentlich nicht in´s PK gehe.
     
    heisserowler, wall-e, malcom und 2 anderen gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden