Bericht Siekannimmer hat ihrem Namen alle Ehre gemacht

Dieses Thema im Forum "Deutschland & Weltweit" wurde erstellt von saftschwanz, 18. Juli 2017.

Kostenlos registrieren für erweiterten Zugriff

Bereits registriert ?

Anmelden oder registrieren

OWL Forum - Forum für intimes und geheimnisvolles in OWL und Umgebung's Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Registrier Dich jetzt kostenlos im Forum und starte Diskussionen, schreibe Berichte und führe Gespräche mit anderen.
Zusätzlich kannst Du:
  • interessante Posts liken
  • Threads lesen und updates per Mail gemeldet bekommen.
  • Private Unterhaltungen mit anderen Mitgliedern führen.
Jetzt registrieren!
 
  1. saftschwanz

    saftschwanz Ein Her(r)mann OWL´er

    Registriert seit:
    13. Juli 2012
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    4.275
    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Hamburg meine Perle…………..
    Singt da jemand bei einem Fussbalclub.
    Wegen dem Fussball fahre ich bestimmt nicht in die Stadt Hamburg, aber zum arbeiten.
    So auch letztens.
    Und nach spätestens 3 Tagen in einer fremden Stadt meldet sich da jemand warum er noch nicht irgendwo in ein fremdes Loch tauchen durfte.
    Also schaute ich bei KM nach und wurde durch einen auf den Fotos richtig geilen Arsch rattig.
    Kontaktaufnahme per Messenger klappte sofort und es wurde ein Outdoor Treffen vereinbart.
    Ich wählte die Variante 30 Minuten für 50€. Alles andere ist mir zu blöde, ich kann nicht mit ner fremden Frau draußen in der Natur so lange, dazu fehlt mir die Vertrautheit.

    Wir trafen uns an einem Rasthof wo sie in mein Auto stieg. Wir haben uns kurz gecheckt und waren der Meinung dass wir uns miteinander Vergnügen können.
    Was ich persönlich nicht so Dolle fand, sie hatte Lippenstift der besser zu einer Barbi Puppe passt, ihr wisst schon, diesen Pinken……….
    Die Daten in ihrem Profil stimmen soweit.
    Also fuhren wir in einen Ackerweg mit Sackgasse.

    Am Ziel angekommen wurde auch nicht lange gefackelt, sie nach hinten und ich soll vor der Tür meinen Schwanz heraus holen. Durch die doch großen Brüste, das enge kurze Minikleid war ich doch schon ganz schön spitz und genoss einen wirklich guten Blow Job, Mal tief, mal langsam, mal schnell.
    Natürlich wollte ich ihr auch Gutes tun, das Kleid hoch geschoben und einen wirklich großen leckeren Kitzler
    genossen.
    Klatsch Nass und zuckend bat sie mich sie von hinten zu nehmen, mein Gott, wann habe ich das letzte Mal mit runter gelassener Hose in der Natur gestanden und eine Frau von hinten gefickt.

    Ich glaube als Andi Brehme uns zum Weltmeister schoß. Nur mal so am Rande bemerkt.
    Die dicken Titten frei gelegt, ich von hinten heftig am penetrieren, und mit einigen Schlägen auf den Arsch kam es ihr (sie fing plötzlich laut an zu schreien) und dann auch mir.
    Ich konnte in Ruhe auszucken und noch einige Stöße machen.

    Beim heraus ziehen war plötzlich Blut am Präser, was sie damit begründete das er so groß ist.
    Ich kann und will es garnicht beurteilen. Vermute aber dass sie entweder kurz vor ihren Tagen oder sie diese gerade hatte.
    Alles in allem waren wir genau 30 Minuten weg, und bei schönem Wetter würde ich sie wieder treffen.

    Wer mal in Hamburg ist, sie ist ein bisschen außerhalb, dem kann ich eine Empfehlung geben.

    Machtetjut Jungs……..

    Lg:bye:
     

Jetzt Chatpartner finden

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden